Street Kune Do

Selbstverteidigung beginnt lange vorher...

Bei Street Kune Do handelt es sich nicht um ein festes System der Selbstverteidigung, sondern um einen Selbstverteidigungsprozess, der sich ständig weiterentwickelt.

Hierbei geht es darum sich so einfach und effektiv wie möglich zu verteidigen.

Wir verzichten auf Schnörkel und super akrobatische Techniken.

Weniger ist hierbei mehr.

Wenige Bewegungen, Einfachheit, Direktheit, Effektivität und realistisch und sinnvoll eine Gefahrensituation früh zu erkennen oder sie so schnell wie möglich zu beenden, sind das Ziel

Selbstverteidigung beginnt nicht erst mit dem Kampf, sondern schon lange vorher, indem man seine Umgebung genau im Blick hat, ein gespür für Ärger entwickelt und solchen Situationen rechtzeitig aus dem Weg gehen kann.


Körpersprache des Gegners verstehen, Signale
vor einem Angriff deuten und Adrenalin und Angstbewältigung spielen auch eine große Rolle in unserem Training

Street Kune Do ist für Sie und Ihn geeignet

Um das Training so realistisch wie möglich zu halten, trainieren wir
einmal im Monat mit normaler Straßenkleidung (Jeans, Jacke usw.)
Denn in Sporthose und T-Shirt klappt es immer super, aber in der realen Welt haben wir meistens mehr an.

Kontaktformular